Die Zarduna Schule Kirchzarten und die Akademie Himmelreich laden zu einer Online-Filmvorführung ein:

Der Dokumentarfilm »Kinder der Utopie« erzählt vom gemeinsamen Unterricht von Kindern mit und ohne Behinderung. Wir laden dazu ein, sich anregen zu lassen und über das Thema »gelingende Inklusion in der Schule« ins Gespräch zu kommen.

Im Film blicken sechs junge Erwachsene zurück auf ihre gemeinsame Grundschulzeit in einer Inklusionsklasse. Im Anschluss diskutieren auf dem Podium Vertreter*innen der Bildungseinrichtungen im Dreisamtal, ein Vertreter der Pädagogischen Hochschule Freiburg, zwei Elternselbstvertreter*innen und eine Expertin in eigener Sache.

Inklusion geht uns alle an und unsere Kinder haben ein Recht darauf, verschieden und individuell zu sein. Darauf wollen wir den Blick richten und uns anregen lassen. Diese Veranstaltung soll ein Zeichen setzen für mehr Bildungsgerechtigkeit und eine Gesellschaft, die Vielfalt als Chance versteht.

Wir freuen uns Sie an diesem Nachmittag und Abend begrüßen dürfen!

Hier gelangen Sie zur Anmeldung und erfahren, wie die Online-Veranstaltung abläuft.